Kartoffelsalat

 

 

Zutaten:

 

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 3 - 4 sauere Gurken
  • 1 Apfel
  • 1 Tomate
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Jagdwurst
  • 1 gekochtes Ei
  • 1 Prise Zucker

 

Marinade:

 

  • 1 EL Mayonnaise
  • Gurkenessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • lauwarmes Wasser
  • 1 EL Senf
  • 2 Eier (roh)

 

Zubereitung:

 

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, leicht abkühlen lassen und schälen.
Danach die Kartoffeln klein schneiden.
Den Apfel, die Zwiebel, die Tomate, das Ei und die Jagdwurst ebenfalls klein schneiden und zu den Kartoffeln geben.
Alles gut vermengen.

Aus der Mayonnaise, dem Essig, Salz, Pfeffer, den rohen Eiern und dem Wasser eine Marinade bereiten.
Marinade abschmecken und evtl. verfeinern.
Sie muss schön sämig sein.
Die Marinade unter den Salat heben.


Eine Prise Zucker zum verfeinern hinzugeben.
Den Salat gut durchmengen und evtl. nach dem Abschmecken nachwürzen.

Der Kartoffelsalat sollte über Nacht kühl gestellt werden.
Gut durchgezogen schmeckt er am nächsten Tag besser.



Beilagen:

  • Bockwurst

  • Wiener Würstchen
  • Boulette
  • Spiegeleier