Makkaroniauflauf mit Hackfleischsoße
 

(für 4 bis 6 Personen)

 

 

Zutaten:

 

  • 400 g Rinderhack
  • 250 g Makkaroni
  • Salz
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Koblauchzehe
  • 50 g Butterschmalz
  • Pfeffer
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 50 g gekochter Schinken
  • 1 Bund Basilikum
  • Butter für die Form
  • 150 g Gouda
  • 50 g Butter

 

Zubereitung:

 

Die Nudeln bißest kochen und abtropfen lassen.

 

Die Zwiebeln und den Koblauch schälen und fein würfeln.

 

Butterschmalz in einem Topf erhitzen.

 

Die Zwiebeln und den Knoblauch in heißem Fett glasig dünsten. Das Hackfleisch hinzugeben und krümeli anbraten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die geschälten Tomaten hinzufügen und alles etwa 20 Minuten einkochen lassen.

 

Den Kochschinken würfeln, den Basilikum hacken und in die Masse geben.

 

In der Zwischenzeit eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, den Käse reiben.

 

Abwechselnd Makkaroni, Käse und Hackfleisch-Toatensoße einschichten. Mit Butterflöckchen belegen und mit einer Schicht Käse abschließen.

 

Im vorgeheizten Backofen bei 200° C etwa 30 bis 40 Minuten goldgelb überbacken.